Mit ALVARA ist Bargeld(verfolgung) am Puls der Zeit

ALVARA präsentiert Logistic App auf der GS1 CashCon am 24./25. Januar 2018

19.01.2018 - Mit dem Thema „Bargeld am Puls der Zeit“ fokussiert die diesjährige CashCon 2018 in Köln die aktuellen Trends und Innovationen des nach wie vor wichtigsten Zahlungsmittels in Deutschland. Die Fachtagung wird von der GS1 Germany GmbH sowie dem EHI Retail Institute veranstaltet. Eine Innovation stellt ALVARA im Rahmen der Begleitausstellung der Veranstaltung vor: die ALVARA Logistic App. Diese schafft Mehrwerte für alle Akteure im Bargeldkreislauf vom Handel über die Wertdienstleister bis zu den Finanzinstituten .

Noch während der Tour des Wertdienstleisters stehen in der Logistic App erstmalig Tourdaten wie die Anzahl der Safebags, die Abholzeit, die Fahrer-ID sowie digitale Quittungen zur weiteren Verarbeitung und Auswertung zur Verfügung. Buchhaltung und Revision gelangen dadurch schneller und effizienter an alle Track & Trace-Daten. Das Handling der Geräte im Arbeitsalltag der Geldtransporteure wird spürbar verbessert. Statt zweier Geräte (Telefon und Scanner) ist nur noch ein Gerät auf der Tour notwendig. Darüber hinaus profitieren die Akteure von einer erhöhten Geschwindigkeit des Scanvorgangs und der Möglichkeit, die Geldübergabe digital zu bestätigen.

In der Piloteinführung bei der KÖTTER Geld- & Wertdienste SE & Co. KG wurde die Logistic App für den Standort Duisburg und in den Cash Centern in Dortmund und Köln ausgerollt und hat sich seitdem positiv bewährt. In 2018 gibt es für die auf Android basierte Tour-Scanner-Technologie zwei neue Erweiterungsmodule zur Fahrerlegitimation und Einmal-Code-Generierung.

Weitere Informationen zur ALVARA Logistic App

Zurück