ALVARA Bargeldsoftware für den Handel

In Handelsunternehmen können mit der effizienten Gestaltung des Bargeldweges vom Kassieren beim Kunden bis zur Bank und zurück Kosten signifikant gesenkt, Verluste minimiert und wertvolle Zeit gespart werden. Neben der herstellerunabhängigen Anbindung von Endgeräten wie Zählmaschinen und Videoüberwachungssystemen erfolgt auch permanent die Einbindung von Daten aus der betriebswirtschaftlichen Unternehmenssoftware (ERP-System) und dem Kassenarbeitsplatz (POS-Point of Sale).

Mit der Bargeldsoftware für Filialen mit und ohne Hauptkasse werden u. a. folgende Themen realisiert:

  • Stammdatenverwaltung
  • Geldbearbeitung
  • Verbuchung
  • Wechselgeldhandling

Es erfolgt die eineindeutige Zuordnung der zu bearbeitenden Gelder auf die Mitarbeiter. Über die Prozessabbildung in der Software ist eine hohe Revisionssicherheit gegeben. Die Lösung ist flexibel erweiterbar entsprechend der Bundesbank-Richtlinien und ggf. weiterer Partner im Bargeldprozess.

Mehr Informationen